Direkt zum Seiteninhalt springen

Was bedeutet eigentlich "deutsch" (teutsch)? Entspricht es Latein Teutonen? Wenn das so ist warum werden alle Deutschen nach einem alten verlorengegangenen germanischen Stamm genannt?

So kämpft man bei den Almans, so kickt man bei den Teutonen. :)

Allemanni waren ein anderer Stamm, und das Wort bedeutet wohl "alle Männer"?

Der sprichwörtliche furor teutonicus (lat. teutonische Kampfeswut; Lucanus, bellum civile 1,255), der die Römer in Angst und Schrecken versetzte, wurde jedoch erheblich abgeschwächt, als sich kurz darauf die Kimbern von den Teutonen trennten und weiter Richtung Süden, auf die Iberische Halbinsel zogen.

Auf Norwegisch haben wir "tysk" und wird also erklärt: norrønt þýðverskr, þýskr, beslektet med þjóð 'folk', egentlig 'folkelig, folke-', om folkemålet til forskjell fra latin.

"tysk" bedeutet also schlechthin "völkisch". Aber ist nicht "tysk" mit "teutsch" verwandt? Wir haben auch "utyske": det som ikke er folk men troll! Hat "teutsch" einen Sinn im Deutschen?

01.05.21 07:01, Carl de
Mange takk for interessant innlegg. For det meste stiller du jo ikke spørsmål men holder selv et
lite foredrag. Såvidt noe forblir åpent finner man svar her:
https://de.m.wikipedia.org/wiki/Teutonen

01.05.21 09:18, Fosshaug de
Du kannst auch hier einmal nachschlagen: https://de.wikipedia.org/wiki/Deutsch_(Etymologie)