Direkt zum Seiteninhalt springen

Tilia hat sich über das Wort «sjå» (Schuppen) am 08.04.21 geäußert.-“Sjå” bringt wohl eher die
Aussprache des Wortes zum Ausdruck. Das Substantiv wird mit k geschrieben, aber mit sj-Laut ohne k
gesprochen:

Skjå (m)-en skjå-skjåen -skjåer-skjåene.
»OM ELDRE FORHOLD skur, stolpebygning med eller uten bordvegger, brukt til tørring av fisk, ved,
torv e.l».(NAOB)

Sorry dass dieser Eintrag so spät kommt.

30.04.21 16:30, Tilia de
Vielen Dank, Lidarende! Im betreffenden Buch steht das Wort ohne k, das ist dann wohl eine
regionale Variante, oder...?

01.05.21 11:43, Lidarende no
Es handelt sich um Rechtschreibung.
Sjå ist eine orthophone Rechtschreibung,d.H. die Rechtschreibung ist in Übereinstimmung mit der
Aussprache.Im ganz Norwegen wird das Wort auf gleiche Weise ausgesprochen.
In Bezug auf auf k ist skjå eine etymologische Rechtschreibung. Skjå stammt aus norrønt skjá

(Å-Laut wird ungefähr wie au in Paul auf französisch oder deutsch ausgesprochen. In Norwegen
heisst er oft Pål.)

01.05.21 18:02, Tilia de
Danke!