Direkt zum Seiteninhalt springen

Moin! Wie würdet ihr "kårbolig" ins (Hoch-)Deutsche übersetzen? Ich kann leider nur die
plattdeutsche Variante "Ol(d)endelshuus" (wie ihr seht, kann ich Platt auch nur mündlich und hab
keine Ahnunung wie man das richtig schreibt. Lauttechnisch heisst es i Schleswig-Holstein
"Olendelhuus"). Vielen Dank!
Chris

05.06.19 16:46
Hier wird u.a. Altenteil vorgeschlagen:
https://www.heinzelnisse.info/no/forum/permalink/17697

05.06.19 16:56
Danke. Da bin ich auch schon gewesen. Aber ich finde, dass "Altenteil" meines Erachtens nach
nicht unbedingt zum Ausdruck bringt, dass es sich dabei um ein Gebäude handelt so wie im
Norwegischen und Plattdeutschen. Gibt es in der Hochdeutschen Sprache kein besseres Wort für
diese Art von Haus?
Chris

05.06.19 17:18
Kannst es ja erfinden. Kostenloser Vorschlag: Altenteilhaus
(Google kennt es schon.)
Die jeweilige plattdeutsche und norwegische Variante ist auch nicht "erfinderischer". Nur Huus /
bolig angfügt.

05.06.19 18:24, BeKa de
Vielleicht passt ja "Auszugshaus" oder, wie im obigen Thread genannt,
"Austragshaus":

https://de.m.wikipedia.org/wiki/Auszugshaus?wprov=sfla1.

Grüße
Birgit

05.06.19 18:35, BeKa de
PS: Wenn man beim Wiki-Artikel zum Stichwort "Auszugshaus" auf "Sprache ändern"
geht, erhält man u. a. einen Link zum norwegischen Artikel "kårbolig". Das scheint
also wirklich zu passen...

05.06.19 18:41
Komme aus einem Bauerndorf in Niedersachsen. Mit Auszugshaus oder Austragshaus hätte ich vor dem
Lesen dieser Kommentare nichts anfangen könne.

05.06.19 20:59
@18:41 Dat is ja dat Problem... Ich auch nicht. Irgendwie scheint es kein adäquates Wort zu geben.
Ich kann mir ja nicht einfach eins selber häkeln wie 17:18 vorschlägt. Es sollte schon im Duden
stehen.
Chris

05.06.19 21:21
Altenteiler steht im Duden
Altenteilerhaus hat vergleichsweise viele Treffer (mehr als Altenteilhaus)
Altenteilerhaus ist von den Bestandteilen her selbsterklärend.

05.06.19 23:09, BeKa de
Die Begriffe "Austrag" und "Austrägler" stehen ebenfalls im Duden. Darüber hinaus
erhält man bei Google unzählige Treffer für das Wort "Austragshaus".

Aber wer nicht will, der hat halt schon...

Gruß
Birgit

06.06.19 09:11
Moin Chris,

Hustad skriver: Kårbygning = Haus des Altenteiles, Austrag(s)haus, Austrag(s)stube

Jeg synes den nedertyske og norske betegnelse er helt OK. Det uttrykker akkurat det som skal
uttrykkes. Jeg så i "Sønderjysk" ordbok men fand dessverre ingen annen uttrykk der heller.

God torsdag fra Claus i Kristiansand

06.06.19 09:41
Ich kenne das auch als Altenteilerhaus.
Gruß Nicole

06.06.19 10:23
Jetzt wäre noch spannend zu wissen in welchen Regionen von Deutschland "Altenteilerhaus" ein Begriff
ist, bzw. "Austragshaus", "Austrägler" usw.
Es scheint ja wirklich ein Begriff zu sein, der in anderen Sprachen nicht unbedingt existiert. Sehr
süß finde ich die Übersetzung von Google ins Dänische "boliger til pensionerede landbrugere".
Chris

06.06.19 11:49
Moin Chris,

det er meg igjen. For kårbygning fins det norske begrep føderådsbygning og det blir oversat
hos Hustad til høytysk med: Altenteilerwohnung.

Vennlig hilsen fra Claus i Kristiansand

06.06.19 12:47
Das Problem mit Austrag / Austragshaus ist, dass es nicht offensichtlich selbsterklärend ist.
Wie einleuchtend der Begriff ist (selbst für einen Architekten), zeigt diese "gelungene" Übersetzung
http://archeyes.com/auszughaus-bogenfeld-architects/
Abstract house

06.06.19 13:48
TYsk-norsk ordbok: føderåd-das Altenteil;sitte på kår-auf dem Altenteil sitzen, sich auf das
Alteteil zurückziehen.

06.06.19 20:50
Es gibt einen Unterschied zwischen Austraghäuser und Austragstuben.
https://de.wikipedia.org/wiki/Auszugshaus