Direkt zum Seiteninhalt springen

I 1990 vedtok Stortinget en omstillingspakke som skulle utvikle Hurtigruten til en kommersiell operasjon i løpet av 12 år.

Könnte mit "kommersiell operasjon" ein "privatwirtschaftliches Unternehmen" gemeint sein?

17.02.17 10:53, Geissler de
Vielleicht ein „profitorientertes Unternehmen“?

17.02.17 13:06
Hei,
ohne den Sachverhalt genau zu kennen, könnte ich mir vorstellen, dass es sich darum handelte die Hurtigrute zu einem "wirtschaftlichen Unternehmen" zu machen. D.w.s. zu einem Unternehmen, dass auf eigenen Füßen steht, möglichst ohne große Staatzuschüsse. Die Hurtigrute hat heute nicht mehr das wirtschaftliche Gewicht wie früher. Besonders Fracht wird mit dem Flugzeug, der Bahn und natürlich Straßenfahrzeuge befördert. Früher war das Schiff der einzige Weg größere Mengen Fracht an die Küstenorte und nach Norden zu bringen. (Das Meer ist kein Hindernis, es ist eine Brücke!)
Vennlig hilsen fra Claus i Kristiansand