Direkt zum Seiteninhalt springen

Beboerne er drevet vekk i skjøyter, verneskogen hugget ned og flere sauer
slaktet.
Er greit å oversette det slik:
Die Einwohner wurden in Scharen davongetrieben, der ...wald abgeholzt und
mehrere Schafe geschlachtet.
Men hva betyr skjøyter og verneskogen?

Hilsen Nicole

07.01.17 14:54, Geissler de
Skøyte heißt ein Bootstyp (vielleicht „Schute“ auf Deutsch? Kenne mich mit Booten null
aus).

verne bedeutet „schützen“, es handelt sich also um Schutzwald, der vor Lawinen, Erdrutsch,
Überschwemmungen und Erosion schützt.

07.01.17 15:01
Das heißt, dass die Bewohner in Booten weggebracht wurden. Im Text wurde
skjøyter noch mit einem zusätzlichen j geschrieben. Kann das Wort dann was
anderes bedeuten oder ist es ein Schreibfehler oder nur eine andere
Schreibweise?

07.01.17 16:23
Es gibt "skjøt" (ohne y). Tau, Kette - dann wären sie ev. gefesselt fortgeführt.

07.01.17 16:42
@Geissler:

Hier im Wörterbuch ist es mit "Kutter" angegeben.

Viele Grüße
Birgit

07.01.17 17:22
Hei Birgit,
ich habe einmal folgende Erklärung bekommen. "Skjøyte" ist ein kleines Boot (kein Schiff) und der Begriff soll von "skjøyte" kurzen Weg befördern, kommen. Also jemanden ein kurzes Stück befördern/mitnehmen. Das könnte passen, zu dem was oben gefragt wird. Man hat die Menschen mit einer "skjøyte" aus der Gefahrenzone befördert. Noch heute bezeichnet man kleine Fahrzeuge (meist Holzboote) in den Schären im Sørlandet mit einer "skjøyte".
Der Unterschied zwischen einem Boot und einem Schiff ist, dass man auf einem Boot keine Kojen hat. Auf einem Schiff kann man schlafen. Das habe ich bei der deutschen Marine gelernt. Ich hoffe etwas geholfen zu haben?
God kveld fra Claus i Kristiansand

07.01.17 18:05
Danke Claus, ich hätte nie gedacht, dass die Menschen im Winter 1944 mit dem
Boot aus den nördlichen Regionen herausgebracht wurden.

07.01.17 18:16
Hei Birgit,
oh ja, im Krieg war viel nötig/möglich. Ich habe gerade ein Buch von Astrid Lindgren gelesen. Ihre Tagebücher von 1939 bis 1945. Die gibt es auch auf Deutsch: Die Menschheit hat den Verstand verloren. Erschienen im Ullstein Verlag. Ich kenne nur die Geschichte aus norwegischer und deutscher Überlieferung. Ich bin sehr erstaunt gewesen über den ungeheuerlichen Weitblick dieser einmaligen Frau. Das deutsche Buch ist sehr gut, weil es die Originale abgebildet hat. Man kann den Text auf Schwedisch lesen. Was für Dich vielleicht interessant wäre?
Riktig god helg fra Claus

07.01.17 18:27
Nein, dass war ich, Nicole

07.01.17 18:34
Oh, Entschuldigung, Nicole. Ich habe es falsch verstanden. Vielleicht ist es auch für Dich interessant?
Beste hilsen Claus

07.01.17 18:37
Ja, ich werde mal schauen, ob ich das finde.

08.01.17 01:32
@Claus:

Obwohl der OP von Nicole und nicht von mir stammt, finde ich deine Beiträge
sehr interessant und lehrreich. Vielen Dank dafür!

Schöne Grüße
Birgit

PS: Habe ich dich richtig verstanden, dass die deutsche Übersetzung von
Astrid Lindgrens Tagebüchern quasi eine zweisprachige Ausgabe ist? Das
wäre in der Tat sehr interessant für mich. Irgendwie wird neine Liste der
noch zu lesenden Bücher immer länger... ;-)

08.01.17 12:06
Hei Birgit,
in dem Buch sind die Originaltexte abgedruckt (abfotografiert). Ich habe manchmal ein bisschen Probleme mit ihrer Handschrift. Das geht wenn man sich ein bisschen in ihre Schrift hineingelesen hat. Zeitungsausschnitte und Maschinen geschriebene Briefe sind natürlich gut zu lesen. Mich hat die Weit- und Einsicht dieser Frau fasziniert. Es ist eine ganz besondere Schwedin. Das Buch ist so weit ich weiß auf Deutsch erst 2015/16 erschienen. God søndag fra Claus