Direkt zum Seiteninhalt springen

Hallo liebe Communiity!

Im deutschen gibt es den Ausdruck: sich mit fremden Federn schmücken

Es bedeutet, dass Jemand die Arbeit eines Anderen für sich selbst verbucht hat.

In der Praxis hört man dann häufig das Gegenteil. Wenn zum Beispiel Jemand einen Anderen für die gemachte Arbeit lobt,
könnte man antworten, dass man sich nicht mit fremden Federn schmücken möchte und man von der Zuarbeit der Kollegen
profitiert hat.

Bin gespannt, Dankeschön!

26.06.20 19:31, Brendan
Å pynte seg/smykke seg med lånte fjær.