Direkt zum Seiteninhalt springen

Gibt es im Norwegischen ein Wort für Niete im Zusammenhang mit Verlosung und oder als Bezeichnung
für einen Menschen der "es nicht bringt" ?
På forhand takk for svaret RS.de

08.10.19 18:47, Lidarende no
In Zusammenhang mit Verlosung,Lotterie und Tombola benutzt man in Norwegen das Wort “lodd” (n) = Los.
Lodd (m) = Schicksal. z.B. Det er min lodd her i livet det falt ikke i hans lodd å vende hjem en
tung lodd.

Niete,(f) Bolzen aus Metall. No:“Nagle, m “
Niete,(f) jemand, der zu nichts taugt. Zu dieser Verwendung passen Substantive wie «en døgenikt»
(niederdeutsch:«dögen nichts»), “et null», “en taper” und “en tilkortkommer».

08.10.19 21:28, BeKa de
Mit "Niete" wird im Deutschen ein Los bezeichnet, das keinen Gewinn bringt. Also ist
jede Niete ein Los, aber nicht jedes Los eine Niete. Das englische Wort für Niete
ist, wenn ich mich richtig erinnere, "blank". Deshalb wiederhole ich die Frage von
RS.de: Gibt es ein norwegisches Wort für "Niete" in der Bedeutung Los, mit dem man
nichts gewinnt?

08.10.19 22:43, Mestermann no
Ja. Taperlodd. Wird allerdings nicht sehr häufig benutzt. Umgekehrt: Vinnerlodd.

https://www.naob.no/ordbok/taperlodd

09.10.19 08:16, Gundel Gaukelei
Takk for svarene!
RS.de

09.10.19 08:48, Lidarende no
Überraschung. Im Norwegischen gibt es zusätzlich das Substantiv Nite (m). Bokmålsordboka: (gjennom
tysk, fra nederlandsk niet, egentlig 'ingenting') lotterinummer som det ikke er falt gevinst på.

09.10.19 11:27, Gundel Gaukelei
Das ist ja interessant! Aber das norw. nite ist wahrscheinlich nicht gebräuchlich so im
Alltäglichen.
RS.de

09.10.19 11:31, Oddy
Und auf der Trabrennbahn:
Vinnerbong beziehungsweise taperbong.
Oddy